Dieses Wahlverfahren dürft Ihr erst ab einer Belegschaftsstärke (=Anzahl der wahlberechtigten Arbeitnehmner/innen) von 101 und mehr Kolleg/inenn anwenden.

Ab einer Belegschaftsstärke von 201 wahlberechtigten Kolleg/innen müsst Ihr dieses Verfahren benutzen.

Zwischen 101 und 200 Kolleg/innen kann der Wahlvorstand (nicht der Betriebsrat!) mit dem Arbeitgeber vereinbaren, ob dieses Wahlverfahren Anwendung findet oder das “vereinfachte”.

Das Seminar besteht aus 19 leicht verständlichen Folgen. Es geht Step by Step in jedes Detail der Betriebsratswahl.
Wir stellen Euch einen Ablaufplan und ALLE Formulare und Arbeitshilfen zu Verfügung, die Ihr benutzen solltet.

Gut zu wissen:
Der Zugang zu diesem Seminar beträgt nach Buchung 6 Monate. Innerhalb dieses Zeitraums kannst Du uneingeschränkt oft auf das Seminar und dessen Inhalte zugreifen.

Übrigens:
Auch bei diesem Seminar gibt es als Bonus den kostenfreien Zugang zu den “BRhoch2-Expertentipps” für ein halbes Jahr gleich mit dazu!

Zur Buchung klickt Ihr bitte einfach auf den Button.
Solltet Ihr Unterstützung bei der Beschlussfassung und der Benachrichtigung an den Arbeitgeber benötigen, klickt Ihr bitte ganz einfach auf den Link zu unseren Vordrucken